Montag, 17. Oktober 2016

Bruneck: Holzhütte als Marihuana-Treibhaus

Die Carabinieri von Bruneck haben im Kampf gegen den Drogenhandel in Südtirol Kontrollen durchgeführt - und sind auf ein Treibhaus der besonderen Art gestoßen.

Foto: CC Bruneck
Badge Local
Foto: CC Bruneck

Genauer handelt es sich um eine Holzhütte in Luns bei Bruneck.

Die Carabinieri hatten die Hütte bereits seit einiger Zeit unter Beobachtung, wobei vor allem das ständige Kommen und Gehen von Jugendlichen ihren Argwohn erweckte.

Aus diesem Grund schritten sie zur Kontrolle über, und tatsächlich: In der Hütte fanden mehr als 30 getrocknete Marihuana-Stauden, mehrere Behälter mit rund 200 Gramm bereits getrocknetem Marihuana sowie eine Präzisionswaage.

Daraufhin machten die Carabinieri den Besitzer der Hütte ausfindig und führten eine Hausdurchsuchung durch. Dort fanden sie 10 Gramm Marihuana.

Die Drogen wurden beschlagnahmt, der junge Besitzer angezeigt.

stol

stol