Donnerstag, 11. April 2019

City Skyliner: Wichtige Genehmigung fehlt

Der 80 Meter hohe City Skyliner, der vom 1. Mai bis 15. Juni als besondere Attraktion am Bozner Rathausplatz Einheimischen wie Gästen einen atemberaubenden Blick auf die Bozner Altstadt bieten soll, wackelt schon, bevor er steht.

Eine wichtige Genehmigung fehlt noch.
Badge Local
Eine wichtige Genehmigung fehlt noch. - Foto: © D

Die Aufbauarbeiten für den City Skyliner, der durch mehrere Städte Europas tourt und auch in Südtirols Hauptstadt Halt macht, hätten in Bozen am 27. April beginnen sollen. Wie jetzt aber bekannt wurde, fehlt zum Aufbau etwas nicht ganz Unwesentliches: Die Genehmigung der italienischen Flugsicherheitsbehörde ENAC. Der Termin für den Aufbau kann deshalb nicht eingehalten werden. Unklar ist, wer an dem Versäumnis die Schuld trägt.

„Um diese Genehmigung muss sich nicht die Stadt, sondern das Unternehmen selbst kümmern“, sagte dazu Bozens Vizebürgermeister Christoph Baur. Er wisse, dass die Genehmigung noch nicht vorliegt, zeigt sich zugleich aber zuversichtlich, dass es damit klappen wird.

Vize-Bürgermeister Christoph Baur zeigt sich zuversichtlich. - Foto: D

D/stol

stol