Mittwoch, 25. August 2021

Civil Protect 2021: Drohnen für den Rettungseinsatz

Die Fachmesse für Rettung, Bevölkerungs- und Brandschutz „Civil Protect“ findet vom 17. bis 19. September in der Messe Bozen als erste Veranstaltung in Präsenz nach fast einem Jahr statt.

Drohnen werden immer wichtiger bei Rettungseinsätzen.
Badge Local
Drohnen werden immer wichtiger bei Rettungseinsätzen. - Foto: © Arno Dejaco
Wie gewohnt dreht sich bei Civil Protect alles um den Notfall und die Rettung, aber erstmals auch um die Themen Sicherheit und Prävention.

Fachtagung „Drohnen für den Einsatz“

Ein Highlight ist die Fachtagung über die Zukunft der Rettungseinsätze mit Unterstützung von Drohnen am Sonntagvormittag.

Drohnen sind innerhalb weniger Jahre zu einem begehrten Einsatzmittel geworden. Neben dem Zeitgewinn bis zum Erstkontakt mit dem Patienten verbessert der Einsatz von Drohnen auch die Sicherheit der Einsatzkräfte.

Vermisstensuche, Lagebild und Transport von medizinischem Material sind nur einige der Anwendungen. Trotzdem gilt es dafür noch mehrere Hürden zu überwinden, die im administrativen, rechtlichen und technologischen Bereich angesiedelt sind.

Bei diesem kostenfreien und live gestreamten Kongress erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick darüber, wie Drohnen in Deutschland, Österreich und Italien heute eingesetzt werden und diskutieren anschließend mit den Südtiroler Rettungsorganisationen über die Zukunft der Rettungseinsätze mit Unterstützung von Drohnen.

Die Tagung der Fachgruppe Drohnen der Einsatzorganisationen aus der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino mit Belluno richtet sich an Einsatzkräfte von Berg-/Rettungen und Feuerwehren, Behörden, Wissenschaftler und Technologieunternehmen – in deutscher und italienischer Sprache mit Simultanübersetzung.

Eintritt kostenlos, Registrierung auf der Homepage

Die siebte Auflage der Civil Protect findet vom 17. bis 19. September in Bozen statt. Der Eintritt zur Messe ist kostenlos bei vorheriger Registrierung auf der Homepage.

Für alle, die nicht anwesend sein können, steht ein gratis Streaming-Angebot bereit, durch das alle Events live mitverfolgt werden können.

Dank des Sicherheitsprotokolls #MesseGanzSicher wird allen Besuchern ein sicherer Aufenthalt in der Messe Bozen garantiert.

stol