Montag, 01. April 2019

Der Frühling legt eine Pause ein

Bis Mittwoch bleibt uns der Frühling noch erhalten, dann aber legt er eine kurze Pause ein. Grund dafür ist ein Mittelmeertief, das im Anmarsch ist.

Am Donnerstag regnet es den ganzen Tag – meist sehr stark.
Badge Local
Am Donnerstag regnet es den ganzen Tag – meist sehr stark. - Foto: © shutterstock

Am morgigen Dienstag gibt es noch eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken – aber schon am Nachmittag beginnt es in einigen Landesteilen zu regnen. Das gilt für allem für Ulten und das Passeiertal. Ein letztes Mal in dieser Woche erreichen die Temperaturen noch die 20-Grad-Grenze.

Die Lawinengefahr liegt derzeit im Großteil des Landes bei Gefahrenstufe 2 – mäßig. In den äußeren Tälern liegt sie noch bei Stufe 1 – gering.

Der Mittwoch verläuft überwiegend bewölkt und besonders in den sogenannten Südstaulagen regnet es. Am Donnerstag regnet es den ganzen Tag – meist sehr stark. Auch die Temperaturen knicken ein: Die Höchstwerte reichen von 6 si 12 Grad Celsius. Auch der Schnee kommt wieder näher – bis auf 1000 Meter Höhe.

Am Freitag beruhigt sich das Wetter wieder und auch die Temperaturen steigen wieder auf bis zu 14 Grad am Donnerstag und 18 Grad Celsius am Samstag.

Am Wochenende wird es voraussichtlich wieder sonniger.

stol

stol