Donnerstag, 28. Februar 2013

Der Stuhl Petri ist vakant

Über dem fast achtjährigen Pontifikat von Benedikt XVI. ist am Donnerstagabend der Vorhang gefallen. Die Zeit der Sedisvakanz („leerer Stuhl Petri“), an deren Ende die Wahl eines neuen Papstes stehen muss, hat offiziell begonnen. Genau um 20 Uhr wurde vor hunderten Pilgern und Medienleuten das Tor der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo abgeriegelt. Die Schweizergarde zog von Castel Gandolfo ab.

stol