Sonntag, 04. September 2016

Deutscher „Wunderheiler“ in Italien im Kreuzfeuer der Kritik

In Italien tobt eine heftige Debatte um den deutschen „Wunderheiler“ Ryke Geerd Hamer. Zwei krebskranke Italienerinnen, die seinen Theorien folgten, verweigerten Chemotherapie-Behandlungen und erlagen dem Tumor. Der jüngste Fall betraf eine 34-jährige Mutter aus Rimini, die an Brustkrebs erkrankt war.

stol