Freitag, 01. Juni 2018

Deutschnofen: Motorradfahrer schwer verletzt

Nur 30 Minuten nach einem Motorradunfall in Klausen ist es in Deutschnofen zu einem weiteren gekommen. Ein Motorradlenker aus Österreich zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Badge Local

Der Unfall ereignete sich gegen 10.10 Uhr auf der Strecke zwischen Deutschnofen und Petersberg: Ein Mann - Mitte 20 - kam dabei mit dem Motorrad zu Sturz und schlitterte gegen die Leitplanke. Er zog sich schwere Verletzungen im Bereich des Gesichts und des Brustkorbs zu.

Das Team des Weißen Kreuzes Deutschnofen übernahm die Erstversorgung und übergab den Patienten anschließend an das Team des Rettungshubschraubers Pelikan 1, mit dem der Österreicher ins Krankenhaus von Bozen geflogen wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr von Deutschnofen kümmerte sich gemeinsam mit dem Straßendienst um die Aufräumarbeiten, die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen. 

Aufgrund des Unfalls bildete sich etwas Stau.

stol

stol