Freitag, 22. Dezember 2017

Diebe rammen Scheibe von Tabaktrafik mit gestohlenem Auto

In der Nacht auf Freitag sind mindestens zwei dreiste Diebe in die Tabaktrafik "Europa" in der Europaallee in Bozen eingebrochen. Mit einem gestohlenen Fahrzeug rammten die Diebe die Scheibe des Ladens.

In der kleinen Tabaktrafik in der Europaallee wurde in der Nacht auf Freitag eingebrochen.
Badge Local
In der kleinen Tabaktrafik in der Europaallee wurde in der Nacht auf Freitag eingebrochen. - Foto: © STOL

Der Alarm ging sofort los als die beiden Diebe um 4.40 Uhr mit einem Fahrzeug die Scheibe der Tabaktrafik durchbrachen. Zuvor sollen die Täter in der nahegelegenen Fahrschule Latemar ein E-Bike und zwei Fahrzeuge gestohlen haben.

Die vermummten Männer sollen wahnsinnig schnell gehandelt haben, denn als die Ordnungskräfte wenig später eintrafen, waren die Diebe bereits weg.

Nur das Fahrzeug, das als Rammbock verwendet worden war, stand noch da. Die Männer sollen zu Fuß geflüchtet sein. Das zweite Fahrzeug wurde am Freitagmorgen auf einem Parkplatz nicht weit von der Tabaktrafik entfernt gefunden. Vom E-Bike fehlt weiterhin jede Spur.

Sachschaden groß

Sie entwendeten die Kasse in der sich an die 500-1000 Euro befanden. Was die zwei Einbrecher sonst noch an Wertgegenständen mitgenommen haben ist derzeit nicht klar. Laut Besitzer Daniele Lanzarin soll sich der Sachschaden auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Die Quästur ermittelt zu dem Vorfall. Die Aufnahmen der Überwachungskamera werden geprüft.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol