Donnerstag, 05. März 2015

Diebstahl, Drogen, Einbruch: Fünf Personen angezeigt

Die Männer der Staatspolizei Bozen haben in den vergangenen Tagen mehrere Personen wegen unterschiedlicher Vergehen angezeigt, darunter ein mutmaßlicher Drogendealer und eine mutmaßliche Schmuckdiebin.

Badge Local

Bereits am Dienstag haben die Polizisten einen 23-jährigen Tunesier kontrolliert, der, so die Beamten, in der Gegend der Garibaldistraße als Drogendealer bekannt sein soll.

Bei einer Kontrolle fanden die Ordnungshüter mehrere Mengen Haschisch und Heroin, abgepackt und bereit zum Verkauf.

Am Mittwochabend wurden außerdem drei Rumänen, einer davon noch minderjährig, wegen des Diebstahls eines Fahrrads in der Sparkassastraße angezeigt. Sie waren in der Carducci-Straße gestoppt worden.

Und noch einen weiteren Fall konnten die Beamten der Bozner Staatspolizei lösen: Eine minderjährige Rumänin wurde wegen erschwerten Diebstahls angezeigt.

Die Behörden hatten in einer Wohnung, aus der Schmuck gestohlen worden war, die Fingerabdrücke des Mädchens sichergestellt.

liz

stol