Samstag, 05. Januar 2019

Drei Tote und viele Verletzte bei Hausbrand in Spanien

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im nordostspanischen Badalona sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. 16 von insgesamt 29 Verletzten seien in Krankenhäuser gebracht worden, teilten die Behörden der katalanischen Gemeinde mit. Ein zwei Monate altes Baby sowie zwei Männer, die in die Tiefe gesprungen seien, um den Flammen zu entkommen, seien in kritischem Zustand, hieß es.

Die Brandursache war zunächst unklar Foto: APA (AFP)
Die Brandursache war zunächst unklar Foto: APA (AFP)

stol