Donnerstag, 15. Februar 2018

Drei Verletzte bei Rauferei unter Skigästen in Vorarlberger Seilbahn

Ein verbaler Streit wegen angeblichen Vordrängens bei einer Seilbahn im Vorarlberger Skigebiet Silvretta Montafon ist am Mittwoch in eine Rauferei eskaliert. Ein 49-jähriger Holländer ging auf einen 17-jährigen Schweizer los, der wiederum Unterstützung von seinem 21 Jahre alten Bruder erhielt. Die drei Männer zogen sich dabei allesamt Verletzungen zu, der 21-Jährige erlitt einen Knochenbruch.

Im Skigebiet Silvretta Montafon in Vorarlberg kam es zu einem Streit zwischen 3 Personen.
Im Skigebiet Silvretta Montafon in Vorarlberg kam es zu einem Streit zwischen 3 Personen. - Foto: © shutterstock

stol