Montag, 25. Dezember 2017

Drei Wanderer in den Schweizer Alpen durch Lawinen getötet

Bei Lawinenunglücken in den Schweizer Alpen sind seit Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde ein Franzose am Samstag beim Skiwandern im östlichen Kanton Graubünden von einer Lawine verschüttet.

Foto: © shutterstock

stol