Montag, 27. Oktober 2014

Drogen in Menschen transportiert: Verhaftungswelle im Trentino

Anfang 2013 wurde der leblosen Körper eines Mannes in einem Münchner Hotel entdeckt. Der 30-jährige Mann war Drogenkurier, gestorben, weil Beutelchen mit Rauschgift in seinem Magen geplatzt waren. Die Ermittlungen führten die Beamten ins Trentino. Jetzt klicken Handschellen.

Foto: Finanzwache
Badge Local
Foto: Finanzwache

stol