Sonntag, 28. Oktober 2018

Drogenlenker mit über 200 Stundenkilometern unterwegs

Mit über 200 Stundenkilometer ist Sonntagmittag ein 23-Jähriger auf der Westautobahn bei Allhaming (Bezirk Linz-Land) in Richtung Wien unterwegs gewesen. Der Mann zischte an einer Zivilstreife vorbei, die ihm sofort folgte. Die Beamten konnten ihn stoppen und stellten dabei die Drogenbeeinträchtigung des Fahrers fest, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Statt der erlaubten 140 Stundenkilometer zeigte das Messgerät im Durchschnitt 212 Stundenkilometern.
Statt der erlaubten 140 Stundenkilometer zeigte das Messgerät im Durchschnitt 212 Stundenkilometern.

stol