Sonntag, 17. März 2019

Dutzende Tote nach Sturzflut und Erdrutschen in Indonesien

Bei Sturzfluten im Osten Indonesiens sind mindesten 73 Menschen ums Leben gekommen. Sintflutartige Regenfälle lösten in der Provinz Papua Erdrutsche und Überschwemmungen aus. Die Behörden rechnen mit einem Anstieg der Opferzahl, da die Bergungsmannschaften noch nicht zu allen betroffenen Gebieten vordringen konnten. Die Regierung rief einen zweiwöchigen Notstand aus.

Viele Menschen stehen vor dem Nichts. - Foto: APA (AFP)
Viele Menschen stehen vor dem Nichts. - Foto: APA (AFP)

stol