Donnerstag, 17. Mai 2018

Ebola im Kongo: WHO beruft Notfall-Sitzung ein

Nach dem Auftauchen eines ersten Ebola-Falls in einer Großstadt im Kongo hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine virtuelle Notfall-Sitzung einberufen. Die Konferenz, bei der Experten aus aller Welt per Audio- oder Videoschaltung miteinander sprechen, findet Freitagmittag statt, wie ein WHO-Sprecher am Donnerstag in Genf sagte.

Humanitäre Helfer im Kongo im Mai 2018.
Humanitäre Helfer im Kongo im Mai 2018. - Foto: © APA/AFP

stol