Sonntag, 10. Februar 2019

Ehemann in Wien erstochen

Jene 38 Jahre alte Frau, die nach eigenen Angaben am Samstagnachmittag in Wien-Liesing ihren Ehemann durch einen Messerstich in die Brust tödlich verletzt hat, soll am Sonntag einvernommen werden. Das teilte die Polizei mit. Die Beschuldigte habe unmittelbar nach der Tat von körperlichen Übergriffen des 40-Jährigen auf sie und die 18 Jahre alte Tochter berichtet.

Tödlicher Streit in Wien-Liesing. - Foto: APA
Tödlicher Streit in Wien-Liesing. - Foto: APA

stol