Donnerstag, 27. August 2015

Ein Jahr später: Ehrliche Finderin darf 24.000 Euro behalten

Eine Klagenfurterin, die vor einem Jahr in ihrer Heimatstadt 24.000 Euro in bar gefunden hatte, hat das Geld vor wenigen Tagen vom Fundbüro abgeholt.

Foto: © shutterstock

stol