Samstag, 18. Dezember 2010

Ein Kilo Kokain im Auto versteckt

Die Brennerautobahn entpuppt sich einmal mehr als Drogen-Transportachse. Am gestrigen Freitag ging den Finanzbeamten an der Autobahnausfahrt Sterzing ein 28-Jähriger ins Netz, der in seinem Auto über ein Kilogramm Kokain transportiert haben soll.

stol