Sonntag, 06. Mai 2018

Ein Toter und 3 Vermisste nach Grubenunglück in Polen

In einem polnischen Bergwerk ist ein Arbeiter bei einem Erdbeben am Samstag ums Leben gekommen. Rettungskräfte hätten den Toten am Sonntag aus der Zofiowka-Mine in Schlesien geborgen, sagte Daniel Ozon, Chef des Gruben-Betreibers. Es handelte es sich offenbar um einen 38-Jährigen, der seit zehn Jahren in dem Kohle-Bergwerk arbeitete.

Die Rettungskräfte sind auf alles vorbereitet. - Foto: APA (AFP)
Die Rettungskräfte sind auf alles vorbereitet. - Foto: APA (AFP)

stol