Dienstag, 21. August 2018

Einbrecherin in Bozen auf frischer Tat ertappt

Die Carabinieri von Bozen haben am Dienstag eine 20-jährige Italienerin ohne festen Wohnsitz wegen versuchten Wohnungseinbruchs auf freiem Fuße angezeigt.

Die 20 Jahre alte Italienerin wurde angezeigt.(Symbolbild)
Badge Local
Die 20 Jahre alte Italienerin wurde angezeigt.(Symbolbild) - Foto: © shutterstock

Die junge Frau wurde von den Carabinieri auf frischer Tat ertappt, als sie gerade dabei war, in der Romstraße in Bozen in eine Wohnung einzubrechen.

Im Zuge einer Kontrolle wurde bei der Frau ein teures Smartphone gefunden. Die Italienerin konnte nicht erklären, woher sie das Mobiltelefon hat und wurde daher auch wegen Hehlerei angezeigt. Das Einbruchswerkzeug und das teure Smartphone wurden beschlagnahmt.

stol

stol