Samstag, 19. März 2022

Einheimischer stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer

Zu einem schweren Freizeitunfall ist es am Samstagvormittag in Graun in der Gemeinde Kurtatsch gekommen.

Der Notarzthubschrauber Pelikan 1 brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

Das Unglück geschah gegen 11.45 Uhr. Ein Radfahrer kam in Graun in der Gemeinde Kurtatsch zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Der 1966 geborene Einheimische blieb bewusstlos am Boden liegen.

Kurze Zeit später trafen die alarmierten Rettungskräfte des Weißen Kreuzes und das Team des Notarzthubschraubers Pelikan 1 am Unfallort ein. Der Verletzte wurde an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Die Carabinieri von Kurtatsch haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden