Mittwoch, 02. März 2016

„El Chapo“ will schnell an USA ausgeliefert werden

In Mexiko fürchte der mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán um sein Leben: Der frühere Chef des Sinaloa-Kartells will daher möglichst schnell an die Vereinigten Staaten ausgeliefert werden.

 „El Chapo“ will in die USA ausgeliefert werden.
„El Chapo“ will in die USA ausgeliefert werden. - Foto: © APA/AFP

stol