Dienstag, 10. November 2009

Erdrutsch auf Insel Ischia: 15-Jährige getötet

Ein gewaltiger Erdrutsch hat am Dienstag auf der Mittelmeerinsel Ischia ein 15-jähriges Mädchen in den Tod gerissen und etwa 20 Menschen verletzt. Sie zogen sich Brüche und Prellungen zu. Ein Verletzter schwebt in Lebensgefahr.

stol