Samstag, 01. Oktober 2016

Ermittlungen zum Sprengstofffund an Nordtiroler Grenze dauern an

Die Ermittlungen der deutschen Behörden nach dem Sprengstoffalarm am Grenzübergang Kiefersfelden haben am Samstag noch keine konkreten Ergebnisse geliefert. Die vier festgenommenen Männer werden in unterschiedlichen Haftanstalten vernommen. Die deutsche Polizei rechnete Anfang der nächsten Woche mit neuen Erkenntnissen.

Die Ermittlungen gehen weiter.
Die Ermittlungen gehen weiter. - Foto: © APA/DPA

stol