Dienstag, 16. April 2019

EU-Parlament beschließt Sicherheitstechnologie in Neuwagen

Das EU-Parlament hat beschlossen, neue Technologien für die Sicherheit von neuen Fahrzeugen vorzuschreiben. Die Verordnung wurde am Dienstag von den Abgeordneten in Straßburg angenommen. Intelligente Systeme zur Spurhaltung, Notbremsung oder Geschwindigkeitskontrolle sind ab Mai 2022 für neue und zwei Jahre später für bestehende Modelle verpflichtend. Auch Abbiegeassistenten für Lkw kommen.

Neue Regelung soll 2022 für Neuwagen gelten. -  Foto: APA
Neue Regelung soll 2022 für Neuwagen gelten. - Foto: APA

stol