Mittwoch, 27. März 2019

EU-Parlament stimmt über Verbot von Einwegplastik ab

Das Europaparlament stimmt am Mittwoch über ein Verkaufsverbot für Einwegprodukte aus Plastik ab. Das Verbot von Produkten wie etwa Kunststoff-Strohhalmen, -Geschirr oder -Wattestäbchen soll ab dem Jahr 2021 gelten. Geplant ist auch, dass bis 2029 mindestens neun von zehn Plastikflaschen getrennt gesammelt werden müssen.

Einwegbechern und -besteck soll der Garaus gemacht werden Foto: APA
Einwegbechern und -besteck soll der Garaus gemacht werden Foto: APA

stol