Mittwoch, 26. Oktober 2011

EU zahlt für Rettung Pompejis

Die Europäische Kommission will den Verfall der antiken Kulturstätte Pompeji verhindern: Die Kommission werde die benötigten Finanzmittel für die Ausgrabungsstätte bei Neapel freischalten, versicherte EU-Regionalkommissar Johannes Hahn am Mittwoch in Rom.

stol