Donnerstag, 04. Januar 2018

Euro leicht gestiegen

Der Euro hat sich am Donnerstag etwas von seinen Kursverlusten am Vortag erholt. Am Morgen hat die Gemeinschaftswährung 1,2025 US-Dollar und damit moderat mehr als am späten Vorabend gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,2023 Dollar festgesetzt.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Referenzkurs neu festgesetzt.
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Referenzkurs neu festgesetzt. - Foto: © shutterstock

stol