Samstag, 01. August 2015

Ex-CAI-Hütten: Nur drei verfügen über Benutzungsgenehmigung

Es fehlt im Gebälk und in den Papieren: Denn nur neun der 25 Ex-CAI-Schutzhütten haben eine bzw. teilweise Benutzungsgenehmigung, allein drei verfügen über eine Brandschutz- und gar nur eine über die Statik-Abnahme.

Badge Local
Foto: © D

„Die Arbeiten, die bei jeder Hütte zu machen sind, wurden bereits aufgelistet, nun muss eine Kommission bestehend aus Vertretern des Landes, des AVS und CAI die Prioritätenliste erstellen“, sagt Eros Magnago, Generalsekretär der Landesregierung, der mit dieser heiklen Mission beauftragt worden ist. „Mit den Arbeiten soll bereits nach dem Hochunserfrauentag begonnen werden“, sagt Magnago, der unterstreicht, dass seit 2014 mit Vehemenz an den Plänen zur Sanierung gearbeitet werde und dass es Monate brauchte, um AVS und CAI zu befrieden. 

________________

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der "Dolomiten"

stol