Donnerstag, 20. Juni 2019

Fahrverbote des Bundeslandes Tirol: Zurückweisungen halten sich in Grenzen

Die von der schwarz-grünen Landesregierung des Bundeslandes Tirol verordneten Fahrverbote für den Ausweichverkehr auf Landesstraßen rund um Innsbruck sind am Donnerstag erstmals angewandt worden.

Fahrverbote für Ausweicher sind erstmals angewandt worden. - Foto: apa
Fahrverbote für Ausweicher sind erstmals angewandt worden. - Foto: apa

stol