Mittwoch, 04. Dezember 2013

Fall Don Carli: Kurie muss vorerst nicht zahlen

Im Fall des Priesters Don Giorgio Carli hat die Erste Sektion der Abteilung für Zivilsachen am Landesgericht in Bozen im August die Bozner Pfarrei San Pio X. und die Diözese Bozen-Brixen zur Zahlung von 700.000 Euro als Schadenersatz verurteilt.

stol