Freitag, 27. Juli 2018

(Fast) Keine Abkühlung bis August

Heiß, heißer, Südtirol: Die erste Hitzewelle des Sommers hat das Land fest im Griff. Und das wird wohl noch länger so bleiben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

„In den nächsten Tagen wird es wieder heißer, im Raum Bozen sind Spitzenwerte bis 36 Grad Celsius drin“, weiß Landesmeteorologe Dieter Peterlin.

Ein Ende dieser ersten Hitzewelle des Sommers ist laut dem Wetterexperten noch nicht in Sicht, bis in den August hinein bleibt es heiß. Für kurze Abkühlung sorgen lediglich ein paar Gewitter.

„Bis jetzt war der Juli auch relativ trocken, im Großteil Südtirols ist nur halb so viel Regen gefallen wie üblich.“

stol

stol