Samstag, 28. August 2021

Feuerwehr befreit Katze aus misslicher Lage

Die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr von Weißenbach haben am Samstag eine Katze aus einer äußerst misslichen Lage befreit.

Es war kein leichtes, die Katze aus der Mauer zu befreien.
Badge Local
Es war kein leichtes, die Katze aus der Mauer zu befreien. - Foto: © FFW Weißenbach
Der Einsatz erreichte die Wehrleute gegen 13.30 Uhr: Die Katze am Bruneggerhof in Weißenbach war zwischen die Haus- und Bergmauer geraten und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien.

Auch die Wehrleute hatte kein Leichtes: Zunächst wurde die Lage erkundet, anschließend starteten die Feuerwehrleute den Versuch, das Tier mit Hilfe von Hebestangen zu befreien – allerdings ohne Erfolg.


Schließlich musste ein Loch in die Hausmauer gestemmt werden, nur so konnte die Katze befreit und dem glücklichen Besitzer überreicht werden.



Nach 2 Stunden rückten die Wehrleute wieder ein.

liz