Mittwoch, 26. Mai 2010

Forscher: Erde ist bis zu 90 Millionen Jahre jünger als angenommen

Die Erde ist Forschern zufolge bis zu 90 Millionen Jahre jünger als bisher angenommen. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Münster und Cambridge sowie der ETH Zürich hervor.

stol