Montag, 09. Juni 2014

Forscher schwerverletzt in tiefer Höhle

In Kälte und Dunkelheit wartet in rund 1000 Meter Tiefe ein schwerverletzter Höhlenforscher in den Berchtesgadener Alpen auf seine Rettung.

stol

Schlagwörter: