Freitag, 29. Juni 2018

Forscher warnen vor „Rekord-Zecken-Jahr“

Forscher der Vetmeduni Vienna warnen vor einem Zecken-Rekordjahr. „Das mag zwar positiv für die Zecken sein, ist aber schlecht für uns“, hieß es in einer Aussendung am Freitag. Tatsächlich steigt mit mehr Zecken auch das Risiko, durch Bisse an FSME oder Borreliose zu erkranken.

Das vorkommen der Zecke ist im heurigen Jahr stark gestiegen.
Das vorkommen der Zecke ist im heurigen Jahr stark gestiegen. - Foto: © shutterstock

stol