Montag, 09. Dezember 2019

Frau beißt Carabiniere nach Familienstreit

Ein unerwartetes – und auch schmerzhaftes – Ende hat ein Familienstreit gefunden, der am Montagnachmittag in der Brennerstraße in Bozen ausgebrochen war. Schmerzhaft war der Streit für einen Carabiniere, der zum Schlichten hinzugekommen war, und stattdessen von einer Frau gebissen wurde. Er musste sich im Krankenhaus verarzten lassen.

Für die Frau, die den Carabiniere gebissen hat, endete der Streit im Carabinieri-Kommando.
Badge Local
Für die Frau, die den Carabiniere gebissen hat, endete der Streit im Carabinieri-Kommando. - Foto: © ansa

ansa/ds

Alle Meldungen zu: