Freitag, 10. August 2018

Frau hält Eichhörnchen für Hundewelpen und ruft Polizei

Ein Frau in Stuttgart hat ein Eichhörnchenbaby mit einem Hundewelpen verwechselt und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte eine Passantin die Ordnungshüter am Donnerstag gerufen. Sie gab demnach an, in einem Gleisbett einen Welpen gesehen zu haben.

Polizei rettete das Eichhörnchenbaby. - Foto: APA (Facebook/Polizei Stuttgart)
Polizei rettete das Eichhörnchenbaby. - Foto: APA (Facebook/Polizei Stuttgart)

stol