Donnerstag, 25. Juni 2015

Freispruch für Paolo Ferrari

Der frühere Leiter des Landespresseamtes, Paolo Ferrari, muss nicht selbst für die Kosten aufkommen, die durch die Vergabe von Umfragen an eine landesexterne Agentur entstanden sind. Zu dem Schluss kommt der Rechnungshof.

Der Rechnungshof in Bozen.
Badge Local
Der Rechnungshof in Bozen.

stol