Mittwoch, 09. August 2017

Frontalcrash in Rasen: 5 Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge zwischen Nieder- und Oberrasen am Mittwoch wurden mehrere Personen verletzt.

Auf der Strecke zwischen Nieder- und Oberrasen ist es zu einem Frontalcrash gekommen. - Foto: FFW Niederrasen
Badge Local
Auf der Strecke zwischen Nieder- und Oberrasen ist es zu einem Frontalcrash gekommen. - Foto: FFW Niederrasen

Der Unfall ereignete sich auf einer geraden Strecke aus noch nicht bekannten Gründen gegen 12.30 Uhr: Ein BMW, an Bord eine 4-köpfige italienische Familie, und ein Lieferwagen eines Unternehmens prallten frontal aufeinander.

Der Lenker des BMW wurde bei dem Unfall eingeklemmt, seine Frau und die beiden Kinder konnten selbstständig aussteigen. Die Freiwillige Feuerwehr Niederrasen holte sich bei den Kollegen von Mitterolang Unterstützung sowie einen hydraulischen Spreizer, um den Mann zu befreien. Ebenfalls im Einsatz stand die FFW Oberrasen sowie die Bergrettung.

Der BMW wurde bei dem Aufprall so stark beschädigt, dass der Lenker aus dem Fahrzeug geschnitten werden musste. - Foto: FFW Niederrasen

Die Bergung wurde vom Notarzt und dem Team des Weißen Kreuzes Bruneck überwacht. Anschließend wurde der Mann mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus von Brixen geflogen.

Das Team des Weißen Kreuzes kümmerte sich indes um die weiteren Verletzten: Sie brachten die Frau und die Kinder gemeinsam mit dem Lenker des Lieferwagens ins Krankenhaus von Bruneck. 

Auch der Lenker des Lieferwagens wurde ins Krankenhaus gebracht. - Foto: FFW Niederrasen

Die Straße blieb für die Dauer des Einsatzes gesperrt, der Verkehr wurde über das Dorf umgeleitet.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol