Samstag, 4. Februar 2017

Gasaustritt in Milland: Mutter und zwei Kinder rechtzeitig gerettet

In Milland bei Brixen sind am späten Samstagnachmittag eine Mutter und ihre zwei Kinder vermutlich nur knapp dem Tod entronnen. In ihrer Wohnung war aus einem defekten Heizofen unbemerkt Gas ausgetreten. Die drei wurden mit einer schweren Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, sollen aber außer Lebensgefahr sein.

Das Leck wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Milland geschlossen und die Wohnung durchlüftet. - Foto: FF Milland









stol