Samstag, 06. August 2016

Gedenken in Japan an Atombombenabwurf von Hiroshima

Zehntausende Menschen haben am Samstag in der japanischen Stadt Hiroshima der Opfer des Atombombenabwurfs vor 71 Jahren gedacht. Um 8.15 Uhr Ortszeit (1.15 MESZ) legten sie eine Schweigeminute ein. Um diese Uhrzeit hatte der US-Bomber Enola Gay am 6. August 1945 die erste im Krieg eingesetzte Atombombe über der Stadt im Südwesten des Landes abgeworfen. Schätzungsweise 140 000 Menschen starben, mehr als die Hälfte sofort.

Foto: © APA/AFP

stol