Samstag, 21. Juli 2012

Goldbarren und Silber geschmuggelt

Ein dicker Fisch ist der Bozner Finanzpolizei ins Netz gegangen: Bei einer Fahrzeugkontrolle bei der Sterzinger Mautstelle konnten die Beamten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zehn Kilogramm Gold sowie 44,5 Kilogramm Silber sicherstellen.

stol