Donnerstag, 03. März 2016

Gossensaß: Wenn die Sauna im Hotel in Flammen aufgeht

Zu einem Brand ist es am Donnerstagabend in einem Hotel in Gossensaß gekommen. Die Sauna im Untergeschoss war in Brand geraten, wodurch es zu starker Rauchentwicklung im Gebäude kam.

Die Wehren rückten zum Brand aus. - Foto: FFW Gossensaß
Badge Local
Die Wehren rückten zum Brand aus. - Foto: FFW Gossensaß

Die Freiwillige Feuerwehr Gossensaß wurde kurz nach 17.30 Uhr alarmiert, die Wehrleute aus Pflersch wurden nachalarmiert. 

Der Brand konnte nur unter schwerem Atemschutz durch den Nachrüsttrupp des Bezirkes Wipptal, aber erfolgreich bekämpft werden. Die große Hitze und der beißende Rauch waren aber eine große Herausforderung für die Einsatzkräfte.
Mit Belüftern und durch Absaugen konnten Rauchwolken aus dem Kellergeschoss entfernt werden.

Die Wehren rückten zum Brand aus. - Foto: FFW Gossensaß

Die Hotelgäste und das Personal wurden evakuiert und dem Weißen Kreuz Sterzing zur Kontrolle übergeben. Gegen 21 Uhr konnten die Wehren wieder einrücken und die Hotelgäste in ihre Zimmer zurückkehren, die dank des raschen Eingreifens rauchfrei geblieben waren.

Menschen kamen keine zu Schaden. Die Carabinieri ermitteln.

stol 

stol