Sonntag, 15. Juli 2018

Grab aus dem Lostopf

Der oberbayerische Ort Berchtesgaden wählt diese Methode, um begehrte Gräber auf einem jahrhundertealten Friedhof zu vergeben. Am Mittwoch werden rund 280 Bewerber im Kongresszentrum erwartet, 200 von ihnen werden zum Zuge kommen.

Im Ort Berchtesgaden sind die Plätze am Friedhof so begehrt, dass nur durch Losverfahren Gerechtigkeit geschaffen werden kann.
Im Ort Berchtesgaden sind die Plätze am Friedhof so begehrt, dass nur durch Losverfahren Gerechtigkeit geschaffen werden kann. - Foto: © shutterstock

stol