Sonntag, 03. Mai 2015

Greis aus Trümmern in Nepal gerettet

Mehr als eine Woche nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben ist nach Angaben der nepalesischen Regierung ein uralter Greis aus den Trümmern gerettet worden.

Foto: © APA/EPA

Der Mann sei aus den Überresten seines Lehmhauses im Norden Nepals ausgegraben worden, sagte Innenministeriumssprecher Laxmi Dhakal am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

Die Behörden glaubten, er sei mehr als 100 Jahre alt.

dpa

stol