Montag, 06. Juli 2015

Gröden: Auto stürzt über Böschung

Zu einem Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Montag in Wolkenstein in Gröden gekommen.

Badge Local

Laut ersten Informationen kam in der Fraktion Plan gegen 23.30 Uhr, aus noch nicht geklärten Gründen, ein Personenkraftwagen von der Straße ab. Der Wagen soll rund 50 Meter über eine Böschung gestürzt sein und kam schließlich, auf dem Dach, auf einer Forststraße zum Liegen.

Sein Lenker, der ausländischer Herkunft sein soll, zog sich dabei Verletzungen zu.

Nach Brixen gebracht

Sofort wurden die Rettungskräfte angefordert. Mehrere Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr von Wolkenstein sowie ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes Gröden waren im Einsatz.

Die verletzte Person wurde von den Sanitätern erstversorgt und mit Verletzungen im Gesicht ins Brixner Krankenhaus eingeliefert.

Auch die Carabinieri waren im Einsatz und ermitteln zur Unfallursache.

pas

stol