Sonntag, 27. Oktober 2019

Gröden: Bei Bergunfall verletzt

Mittelschwere Verletzungen hat sich am Sonntag zur Mittagszeit ein etwa 70-jähriger Südtiroler beim Abstieg von der 2592 Meter hohen Großen Cirspitze in Gröden zugezogen.

Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites.
Badge Local
Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites. - Foto: © DLife

Zu dem Sturz war es kurz vor 13 Uhr auf dem Normalweg, im Gipfelbereich, gekommen. Die Begleiter des Mannes sollen nach dem Sturz die Landesnotrufzentrale 112 verständigt haben.

Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites kam zum Einsatz. Zur Rettung musste die Seilwinde eingesetzt werden.

Das Rettungsteam leistete die Erstversorgung des Patienten und flog den Verletzten anschließend ins Krankenhaus von Brixen.



stol/hof