Dienstag, 17. Oktober 2017

Gröden: Pkw-Zusammenprall fordert Verletzte

In St. Christina in Gröden hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet.

Foto: FFW St. Christina
Badge Local
Foto: FFW St. Christina

Gegen 13 Uhr kam es kurz vor St. Christina in Gröden zum Zusammenstoß zwischen 2 Pkw.

Ein 67-Jähriger aus dem Ort verletzte sich dabei mittelschwer. Der Mann wurde von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Gröden erstversorgt und anschließend ins Bozner Krankenhaus gebracht. 

Ein 20-Jähriger Italiener kam hingegen mit leichten Verletzungen davon. Der Mann aus Teramo wurde vor Ort behandelt. 

Die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. Die Carabinieri von Wolkenstein haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen. 

stol 

stol